Menu

banner

 

Sicherer Bedienschrank von Aurum mit Sanftanlauf des Elektromotors der Pumpe

BedienungsschrankBedienungsschrank 2

 

 

 

 

 

Hauptmerkmale:

  • Integrierter Sanftanlasser 

Der Sanftanlasser ist durch flinke Sicherungen speziell geschützt.

  • Handbetrieb: Start-/Stop-Taste
  • Kontrollleuchte für Ein/Aus-Zustand.
  • Kontrollleuchte für den Betriebsmodus.
  • Schrankabmessungen entsprechend Antriebsleistung
  • Universalsicherheitsblock
  • Umfassender Schutz der im Betrieb befindlichen Pumpe vor: 
    • Mangelhafte Wechselstromversorgung
    • Mechanische Überlastung der Pumpe (Überstrom)
    • Phasenasymmetrie
    • Drehmomentverlust (Trockenlauf)
    • Blockierung der Pumpe (zu lange Anlaufzeit oder Blockierung)
    • Niedriger Isolationswiderstand (Prüfung der Isolation der Wicklung gegenüber dem Gehäuse vor jedem Anlaufen)
    • Erdschluss
    • Motorüberhitzung (Wicklungen mit vorinstallierten PTC-Sensoren)
  • Kontrollleuchte für Alarmzustände des Pumpenmotors
  • Amperemeter (Echtzeitanzeige des Stromverbrauchs)
  • Stillstandsheizung (auf Anfrage oder bei Bedarf)
  • Notausschalter

See More

HPK Series Pumps

NPW Series Pumps

NPK Series Pumps

KB Series Pumps

V300 Series Pumps

V1/V2 Series Pumps

N Series Pumps

T Series Pumps

Horizonal Water Pumps

Vertical Water Pumps

Submersible Water Pumps

Horizontal Chemical & Petrochemical Pumps

Horizonal Chemical & Petrochemical Pumps

Vertical Chemical & Petrochemical Pumps

Chemical & Petrochemical Pumps with Magnet Coupling

Chemical & Petrochemical Pumps with Magnet Coupling