Menu

banner

 

Einfacher und kostengünstiger Bedienschrank von Aurum

Hauptmerkmale:

  • View of the pump control panelAnsicht des Pumpensteuerpults Handbetrieb: Start-/Stop-Taste
  • Kontrollleuchte für Ein/Aus-Zustand.
  • Automatikbetrieb (optional) nach Füllstandssensormeldungen:
  • Oberer Füllstandssensor: Start/Stop
  • Unterer Füllstandssensor: Stop/Start
  • (Je nach Betriebsmodus - Entleerung/Wasserförderung)

Wir empfehlen die Verwendung von Leitfähigkeitsmessfühlern oder einfachen Schwimmerschaltern. Aus den vielen verschiedenen Sensoren können je nach Anwendungsbereich die passenden ausgewählt werden, so dass Ihre Pumpe stets vor Trockenlauf geschützt ist.

Umfasst Schutz vor:

  • Kurzschlüssen
  • Überlast
  • Trockenlauf (mit Füllstandssensoren)

Schrankabmessungen (Steuerpult) entsprechend Antriebsleistung

 

See More

HPK Series Pumps

NPW Series Pumps

NPK Series Pumps

KB Series Pumps

V300 Series Pumps

V1/V2 Series Pumps

N Series Pumps

T Series Pumps

Horizonal Water Pumps

Vertical Water Pumps

Submersible Water Pumps

Horizontal Chemical & Petrochemical Pumps

Horizonal Chemical & Petrochemical Pumps

Vertical Chemical & Petrochemical Pumps

Chemical & Petrochemical Pumps with Magnet Coupling

Chemical & Petrochemical Pumps with Magnet Coupling